Erster Unterrichtsgang zu den Bienen

Nachdem die Kinder der 3. Klasse sich bereits im Unterricht mit dem Thema Bienen beschäftigt hatte, ging es am 17.04.2018 nun endlich zu den Bienen. Hausmeister und Imker Herr Hartmann begleitete die Klasse zu den Bienenkästen. Auf dem Weg dorthin erklärte er den Kindern bereits, was am Wegesrand alles blüht und wovon sich die Bienen jetzt ernähren.

Oben angekommen wurden die gespendeten Schutzanzüge angelegt, so dass alle Kinder ohne Furcht bis ganz an die Bienenkästen konnten. Die Rauchkanne wurde befüllt und ein Kind übernahm die Verantwortung regelmäßig Rauch in Richtung der Kästen zu blasen. Herr Hartmann erklärte anschaulich, was im Bienenstock zu dieser Jahreszeit vor sich geht und was zu beachten ist.

Nächste Woche geht es erneut hoch zu den Bienen, um zu schauen, was sich schon verändert hat.

Osterhase bringt die Schulbienen

Am letzten Schultag vor den Osterferien gehen die Kinder der Lindenfeldschule schon traditionell Ostereier auf dem Sterbach suchen. In diesem Jahr führte ihr Weg sie aber zunächst noch ein Stück weiter, bis an den Waldrand. Dort leben seit März die Schulbienen der Lindenfeldschule.